Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten    

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr

Di.08.30 - 12.30 Uhr

Mi.ganztägig geschlossen

Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!



Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
22.06.2022

Heimatpreis 2022

Die Stadt Isselburg schreibt den durch das Land NRW geförderten Heimatpreis 2022 mit einer Gesamtpreisgeldsumme von 5.000 € aus!

1. Wer kann Vorschläge einreichen?

Vorschlagsberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in Isselburg, alle Vereine und Institutionen mit Sitz in Isselburg sowie alle Fraktionen des Stadtrates.

2. Wer kann vorgeschlagen werden?

Als Preisträger können einzelne natürliche Personen, Unternehmen, konkret organisierte Personengruppen oder Vereine vorgeschlagen werden. Diese können sich aber auch selbst bewerben und müssen nicht zwingend durch Dritte vorgeschlagen werden.

3. Welche Preiskriterien werden zugrunde gelegt?

Das einzureichende Engagement bietet einen Beitrag zu einem oder mehreren der folgenden Bereiche:

  •  Beitrag zu Erhalt, Pflege und/oder Dokumentation von Volks- und Brauchtum, Mundart, Liedgut, regionaler Besonderheiten und Eigenarten,
  • Beitrag zur Aufarbeitung Dokumentation und/oder Präsentation von Stadtgeschichte und städtischem Zeitgeschehen,
  • Beitrag zur Entdeckung, Erhalt, Pflege, Renovierung und/oder Sanierung sowie Dokumentation denkmalgeschützter und die Stadtgeschichte prägender Gebäude, Anlagen und Bauten,
  • Beitrag zur Attraktivitätssteigerung öffentliche zugänglicher Orte und Plätze oder ganzer Bereiche und/oder Ortsteile der Stadt Isselburg. Bei der Bewertung der Vorschläge sollen insbesondere folgende Kriterien berücksichtigt werden, auf die daher bei der Bewerbung eingegangen werden sollte:
  • Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts
  • Nachhaltigkeit eines Projekts
  • Einbringung neuer und innovativer Ideen

4. Wer entscheidet wann über die Preisträger?

Der Stadtrat entscheidet voraussichtlich in seiner Sitzung am 14. September 2022 über die Preisträger. Er kann ein Preisgeld für einen Preisträger oder Preisgelder gestaffelt für mehrere Preisträger vergeben. Die Preisträger stellen
sich anschließend einem Wettbewerb auf Landesebene.

5. Bis wann und wo kann man sich bewerben oder jemanden vorschlagen?

Bewerbungsfrist: 24. August 2022

Per E-Mail an:
dina.deckers@isselburg.de 
Per Post an:
Stadt Isselburg
Dina Deckers
Hüttenstraße 33-35
46419 Isselburg

Alle in diesem Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck der Abwicklung der Preisverleihung auf Gemeindeund Landesebene verwendet.