Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
11.06.2019

Grenzüberschreitende Frauenfahrt nach Borculo

Das Frauennetzwerk Bocholt und das grenzüberschreitende Frauennetzwerk „Frauenbrücke Deutschland – Niederlande“ laden am Donnerstag, 4. Juli 2019, 10 Uhr zu einer Fahrt in die niederländische Nachbargemeinde Berkelland ein.

Dort steht die Besichtigung des Bauernhofes „De Lebbenbrugge“ auf dem Programm. Einmalig und authentisch präsentiert sich dieser Treffpunkt von Kulturgeschichte und Natur in der niederländischen Gemeinde Borculo. Der Hof, einst Jagdschloss der Herren von Borculo, war Gasthof, Zollhaus und während der Friedensverhandlungen in
Münster für kurze Zeit auch eine Art Postamt.
Nach einer Begrüßung mit einem „kopje koffie“ beginnt die rd. einstündige Führung über den Hof „De Lebbenbrugge“. Danach gibt es auf dem Hof eine typische niederländische Brotzeit mit Suppe, Brötchen etc. Mit dem Bus geht es weiter zum
Gemeentehuis von Berkelland in Borculo. Bürgermeister Joost van Oostrum empfängt die Teilnehmerinnen offiziell im Rathaus und stellt ihnen die niederländische Kommune an der Berkel vor. Anschließend ist Gelegenheit zu einem Rundgang durch das schmucke
Städtchen, bevor es mit dem Bus wieder nach Bocholt geht.

Ablauf

Die Abfahrt ist am Donnerstag, 4. Juli 2019, um 10:00 Uhr, ab Berliner Platz (Haupteingang Rathaus), 46395 Bocholt. Die Rückkehr erfolgt um 17:00 Uhr auf dem Berliner Platz. Für Fahrt, Mittagsimbiss und Eintritt wird ein Entgelt in Höhe von 20 Euro jeTeilnehmerin erhoben. Die Reise findet ab einer Mindestteilnehmerinnenzahl von 30 Personen statt.

Anmeldungen für diese Fahrt sind ab sofort möglich bei:
Stadt Bocholt
Petra Taubach
Fachbereich Kultur und Bildung
Südwall 4a
46396 Bocholt
E-Mail: petra.taubach@mail.bocholt.de
Tel.-Nr. 02871/252222