Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Momentan nur mit Terminvereinbarung!    

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
26.03.2020

Fallzahlen 26.03.2020

Inzwischen 368 bestätigte Fälle –41 Gesundete –3 Todesfälle

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt aktuell (26.03.2020, 16.30 Uhr) bei 368 (gestern 336). 41Personen (gestern 30) sind inzwischen gesundet. Drei schon vorerkrankte Personen sind seit Sonntag leider im Krankenhaus verstorben. Mit Blick auf dieeinzelnen Kommunen im Kreisgebiet stellt sich die Lage wie folgt dar(bei Veränderungen in Klammern die Werte aus unserer letzten Meldung)–Hinweis: Die jeweils aufgeführte Zahl der Infektionen enthält auch die Zahl der bereits wieder gesundeten Personen.

  • Ahaus: 50 Infektionen (43)–darin 10 gesundete Personen (davon 3neu)
  • Bocholt: 78 Infektionen (70) –5 gesundete Personen (3neu)
  • Borken: 49 Infektionen (48)–3 gesundete Personen
  • Gescher: 11 Infektionen (9)
  • Gronau: 17 Infektionen(17)–1 gesundete Person
  • Heek: 3 Infektionen(2)
  • Heiden: 15 Infektionen (10)–1 gesundete Person (neu)
  • Isselburg: 10 Infektionen (7)
  • Legden: 6 Infektionen (4)
  • Raesfeld: 29 Infektionen (29)–5 gesundete Personen
  • Reken: 18 Infektionen (18)–7 gesundete Personen
  • Rhede: 26 Infektionen (26)–8 gesundete Personen (4neu)
  • Schöppingen: 4 Infektionen (3)–1 gesundete Person
  • Stadtlohn: 4 Infektionen (4)
  • Südlohn: 6 Infektionen (6)
  • Velen: 10 Infektionen (10)
  • Vreden: 32 Infektionen(30)

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat es im Kreis Borken bislang drei Todesfälle gegeben. Verstorben sind eine Person aus Rhede, eine aus Gronau und eine aus Isselburg.