Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten    

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr

Di.08.30 - 12.30 Uhr

Mi.ganztägig geschlossen

Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!



Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
21.01.2022

Chor-Projekt sucht Sänger

Mit einem Chor-Projekt zum Kirchweihfest sucht der Chor der St. Pankratius Gemeinde nach Unterstützung.

St. Pankratius feiert Geburtstag. Im Mai 2022 jährt sich der Weihtag der Pfarrkirche zum 160. Mal. Aus diesem Anlass singt der Kirchenchor St. Pankratius am 14. Mai 2022 im Jubiläumsgottesdienst die Missa Brevis Nr. 5 in C für einen gemischten Chor, Solisten, Streichern, Bläsern und Orgel. Johann Anton Kobrich wurde 1714 in Landsberg am Lech geboren und war dort 62 Jahre als Stadtpfarrorganist tätig. 1791 verstarb er. Kobrich schrieb viele kirchenmusikalische Werke, die aus der Praxis entstanden. Eines davon ist die 1782 komponierte Missa Brevis - eine Perle der Chorliteratur.

Alle interessierten Sängerinnen und Sänger werden eingeladen, ganz unverbindlich und projektweise mitzusingen. 

Der Chor stellt sich vor:

Der Chor besteht derzeit aus über 30 aktiven Sängerinnen und Sängern. Das Repertoire reicht von alten Meistern bis zu zeitgenössischen Komponisten. Auch Spirituals und Neues Geistliches Lied sind Programm. Daneben runden weltliche (Volks-) Lieder das Programm ab. Die Hauptaufgabe des Chores besteht in der feierlichen Mitgestaltung der Gottesdienste. Es wird a cappella gesunden, mit Orgel- oder Orchesterbegleitung. Ständchen zu Hochzeiten und Geburtstagen von Chormitgliedern sowie erlebnisreiche Ausflüge und viele fröhliche Stunden fördern den Zusammenhalt.

Wenn Sie den Chor erleben und kennenlernen möchten, dann können Sie ganz unverbindlich zu einer der Proben kommen: dienstags ab 20 Uhr im Pfarrheim in Anholt

Vorkenntnisse oder ein Vorsingen werden nicht erwartet! Offenen Fragen beantwortet gerne der 1. Vorsitzende bzw. der Chorleiter. Start der Probenphase ist der 18. Januar 2022.