Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
21.03.2017

Treffen der touristischen Arbeitsgemeinschaft Naturpark Hohe Mark

Die touristische Arbeitsgemeinschaft (kurz TAG) Naturpark Hohe Mark, ist eine Ferienregion im Münsterland.

Auch wenn Isselburg nicht direkt zum Gebiet des eigentlichen Naturparks Hohe Mark-Westmünsterland gehört, so gehören wir schon seit Jahren der TAG Naturpark Hohe Mark an. Das resultiert daraus, dass der Dachverband "Münsterland e.V." in den Anfängen der touristischen Arbeit, das Münsterland in verschiedene Arbeitsgruppen eingeteilt hat. Hier wurden gemeinsam touristische Konzepte erarbeitet und bis heute gemeinsam Werbung für die jeweilige Ferienregion im Münsterland gemacht. Die TAG Naturpark Hohe Mark setzt sich zusammen aus den 11 Städten Isselburg, Bocholt, Rhede, Borken, Velen, Heiden, Raesfeld, Reken, Dülmen, Haltern am See und Olfen. Die Treffen finden im Schnitt ca. einmal pro Quartal statt, um anstehende Messen, Straßenpromotion oder die gemeinsame Broschüre zu besprechen. Als verbindendes Element zwischen allen 11 Orten, gibt es eine ausgeschilderte Radroute, die "Hohe Mark Route", diese wurde im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit dem eigentlichen Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland, nach den ADFC Kriterien zur 3 Sterne Route qualifiziert! Die weitere Optimierung der Route und vielleicht sogar das Erreichen der 4 Sterne Kategorie stehen nun ganz oben auf der Prioritätenliste der touristischen Arbeitsgemeinschaft. Eine 4 Sterne Radroute bietet nochmal eine ganz enorme Steigerung zur überregionalen Vermarktung der beliebten Ferienregion. Hierfür steht zur Zeit die Kooperation mit dem Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland im Vordergrund.

TAG Naturpark Hohe Mark