Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
21.02.2017

Resonanz auf der Reisemesse Essen

Kommunen der Ferienregionen Naturpark Hohe Mark zufrieden mit der Resonanz auf der „Reise und Camping, Radfahren“- Messe in Essen

Auf der Messe "Reise und Camping, Radfahren" vom 15.–19. Februar 2017 in Essen gab der Sommer bereits ein kurzes Gastspiel – mit einem Ausblick auf die Haupturlaubs- und Freizeitsaison des Jahres 2017. Die Besucherinnen und Besucher schwelgten auf der Urlaubsmesse bereits in Reiselaune und interessierten sich besonders für Veranstaltungshighlights und Reisemobilstellplätze in der Ferienregion Hohe Mark.

Mit 90.000 Besucherinnen und Besuchern aus nah und fern zählt die Messe "Reise und Camping, Radfahren" zu den führenden Urlaubsmessen in Deutschland. Für die Ferienregion Naturpark Hohe Mark lohnt sich die Teilnahme an der Messe auf jeden Fall. Zusammen mit den Städten Bocholt, Borken, Heiden, Reken, Rhede, Dülmen, Haltern am See, Olfen und Velen bieten wir einen umfangreichen touristischen Einblick in unsere Region. Schwerpunkt ist hierbei ganz klar Radfahren, aber auch Angebote wie Wandern, Reiten, Shopping oder auch Genuss kommen nicht zu kurz. So war in diesem Jahr zum ersten Mal auch Josef Große-Bölting von der Pralinenmanufactur Große-Bölting aus Rhede am Messestand der Ferienregion vertreten.

Insgesamt zeigten sich die Vertreterinnen und Vertreter der Ferienregion Hohe Mark mit den Besucherzahlen an ihrem Stand zufrieden und hoffen natürlich, dass sich deren Teilnahme an der Messe wie in den Vorjahren auch in den touristischen Zahlen widerspiegelt.