Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
01.04.2020

Neue Stellenausschreibung online

Zur Verstärkung des Zweckverbands Hochwasserschutz Issel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (39 Std.) als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter im Bereich Hochwasserschutz/Gewässerentwicklung (m/w/d)unbefristet zu besetzen.

Der Zweckverband Hochwasserschutz Issel ist zum Dezember 2019 gegründet worden. Aufgabe des Verbandes ist es die Anwohner der 10 Mitgliedskommunen vor dem Hochwasser der Issel und Ihrer Nebengewässer zu schützen. Die Gründung des Verbandes gilt als Zukunftsmodell für andere Kommunen mit ähnlichen Hochwasserproblematiken. Grundlage des zukünftigen baulichen Hochwasserschutzes ist ein 27 Maßnahmen schweres Hochwasserschutzkonzept. Ziel ist es den notwendigen Hochwasserschutz innerhalb der nächsten 20 Jahre zu erreichen. Der Verband befindet sich aktuell noch im Aufbau. Wir geben Ihnen die Möglichkeit den Verband und Ihre Aufgaben mitzugestalten.

Die Stadt Isselburg führt das Bewerbungsverfahren stellvertretend für den Zweckverband durch. Senden Sie somit Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2020 schriftlich an die Stadt Isselburg,
Fachbereich 1 – Personal, Minervastraße 12, 46419 Isselburg oder per Mail an oeznur.karadag@isselburg.de . Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Frau Karadağ (02874/911-18). Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Frau Scholten ( pia.scholten@zweckverband-issel.de  ; 02874/911-36).

Stellenausschreibung Hochwasserschutz (PDF, 399 kB)