Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
08.08.2016

Kino beim Nachbarn

Regionale 2016-Orte werden zu Kinosälen unter freiem Himmel Open-Air-Reihe „FilmSchauPlätze NRW“: fünf Orte, fünf Filme, freier Eintritt

Auf fünf Höhepunkte dürfen sich die Filmliebhaber in der Region freuen: Die Open-Air-Kinoreihe „FilmSchauPlätze NRW“ ist zu Gast im westlichen Münsterland. Bereits zum 19. Mal veranstaltet die Film- und Medienstiftung NRW die Kinoabende unter freiem Himmel. Dieses Jahr sind fünf Projektorte der Regionale 2016 mit dabei: In Bocholt (12.8.), Legden (16.8.), Senden (17.8.), Selm (18.8.) und Lüdinghausen (20.8.) heißt es: „Film ab“.

Die „FilmSchauPlätze“ erfreuen sich seit ihrem Start einer großen Fangemeinde. Der besondere Charme der Reihe liegt darin, unterhaltsame und anspruchsvolle Filme in einer jeweils passenden Umgebung zu zeigen. „Die Projektorte der Regionale 2016 bieten dafür tolle Voraussetzungen“, sagt Anna Fantl von der Film- und Medienstiftung NRW, die die FilmSchauPlätze NRW federführend plant. „Wir freuen uns, dass die Bürgerinnen und Bürger vor Ort die Regionale 2016-Projekte in so einem Ambiente erleben dürfen. Zudem gibt es Kinofans, die eigens für diese FilmSchauPlätze aus ganz NRW anreisen. Eine prima Möglichkeit, sich überregional als guter Gastgeber zu präsentieren“, erklärt Judith Schäpers von der Regionale 2016 Agentur. Die Veranstalter hoffen auf zahlreiche Besucher. Die Vorführungen finden bei jedem Wetter (außer bei Unwetterwarnung) statt. Für gute Unterhaltung ist auch im Vorfeld gesorgt. Ein individuell organisiertes Rahmenprogramm mit Führungen an den jeweiligen Spielorten, musikalischer Unterhaltung und kulinarischer Rundumversorgung rundet die Kinoabende jeweils ab. Der Eintritt ist frei. Die Termine im Überblick:

• Freitag, 12.8.: Bocholt (TextilWerk, Industriestr. 5), Film: We want sex

• Dienstag, 16.8.: Legden (Dahliengarten, Kirchplatz), Film: Und wenn wir alle zusammenziehen?

• Mittwoch, 17.8.: Senden (Schloss Senden, Holtrup 3), Film: Die Gärtnerin von Versailles

• Donnerstag, 18.8.: Selm (Jugendzentrum Sunshine, Sandforter Weg 2a), Film: Victoria

• Samstag, 20.8.: Lüdinghausen (RVM-Betriebshof, Rudolf-Diesel-Str. 8), Film: Der 100jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Alle weiteren Infos zu Anfahrt und Rahmenprogramm unter www.filmschauplaetze.de