Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
28.10.2016

Isselburger starten gemeinsam in den Advent

Es ist schon fast zu einer kleinen Tradition geworden, dass die drei Ortsteile ihre adventlichen Veranstaltungen gemeinsam bewerben. Dies liegt aber vor allem daran, dass sie zeitlich so nah beieinander liegen.

Den Startschuss geben immer die Isselburger mit ihrem Glühweinabend am Freitag. Aber anstelle der Stiefelaktion, soll in diesem Jahr zentralisiert am Rathausplatz die gemütliche Vorweihnachtszeit eingeleitet werden. Die Kinder sollen aber trotzdem auf ihre Kosten kommen, so bekommt jedes Kind, dass den Weihnachtsbaum schmückt auch eine kleine Aufmerksamkeit. Die Eltern kommen dabei natürlich auch nicht zu kurz, sie können sich in der Zwischenzeit mit Leckereien und heißen Getränken versorgen.

Heelden folgt dann direkt am Samstag mit dem kleinen, gemütlichen Weihnachtsmarkt auf der Feldstraße 23. Hier steht das Thema Musik deutlich im Vordergrund, so läuft das Bühnenprogramm fast durchgehend ab dem frühen Mittag. Es gibt Kaffee und Kuchen, kulinarische Köstlichkeiten und natürlich auch Getränke dazu. Zusätzlich finden sich weitere Stände ein, an denen man stöbern, kaufen und entdecken kann. Rundum ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Am Sonntag dann, gibt es einen krönenden Abschluß für das 1. Adventswochenende. Bisher zählt das Team 35 Stände, aber erfahrungsgemäß kommen immer noch weitere dazu. Alles ist möglich, bis kurz vor der Veranstaltung können auch Kurzentschlossene noch gerne mitmachen! Neben diversen Aktionen wird es ein Bungee-Trampolin und eine Hüpfburg geben. Aber auch eine Mitmach-Station für Kinder ist vor Ort, hier kann unter der Anleitung der Katzenhilfe Isselburg beispielsweise ein eigenes Weihnachtsgeschenk gebastelt werden. Viele Vereine engagieren sich rund um das Thema Weihnachten. Natürlich gibt es auch hier wieder jede Menge für Genießer, außerdem zeichnet sich der Anholter Adventsmarkt auch dadurch ab, dass an den Ständen überwiegend Selbstgemachtes verkauft wird. So nutzen viele Besucher gerne die Chance eine originelle Kleinigkeit zu erstehen, mit der man einem lieben Menschen in der Adventszeit eine Freude machen kann. Ein Abschlußkonzert der Anholter Band Kormit, lädt dazu ein, den Abend gemeinsam mit Freunden und Verwandten gemütlich ausklingen zu lassen.

Aber nicht nur die drei Märkte sind ein Anziehungspunkt am 1. Adventswochenende. Das Heimathaus Anholt öffnet am Samstag Abend bereits seine Tore für Heimatfreunde und lädt zum gemütlichen Beisammensein. Genau wie der Adventsbasar der Frauengemeinschaft Anholt, auch hier können bereits am Samstag, sowie am Sonntag Adventsgestecke erstanden werden.

25.11.2016   Glühweinabend mit Tannenbaum schmücken in Isselburg, ab 17 Uhr

26.11.2016   Weihnachtsmarkt Heelden, von 11-22 Uhr

27.11.2016   Adventsmarkt in Anholt, von 12-20 Uhr, (geschäftsoffen ab 13 Uhr)