Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
27.11.2018

Grenzhoppers Strategiedokument unterzeichnet

Das deutsch-niederländische Netzwerk "Grenzhoppers", wurde im Juni 2016 durch Vertreter der Gemeinden Winterswijk, Aalten, Oost Gelre, Bocholt, Rhede und Isselburg gegründet und umfasst derzeit rund 300 Mitglieder aus Verwaltung, Wirtschaft und Vereinen.

Am Montag, dem 26. November 2018 kamen 11 Bürgermeister und Beigeordnete aus der Regio Achterhoek und dem Kreis Borken, sowie der Landrat in Brouwersnös in Groenlo zusammen, um das grenzüberschreitende Strategiedokument 2019-2022 zu unterzeichnen. Die Euregio, hier vertreten durch Joris Bengevoord, ist ebenfalls beratendes Mitglied der Steuerungsgruppe . Die Steuerungsgruppe D5/NL 6+2 besteht aus fünf niederländischen Bürgermeistern der Regio Achterhoek und sechs deutschen Bürgermeistern des Kreis Borken, zuzüglich einen Vertreter des Kreises Borken und der Euregio. Bürgermeisterin Bronsvoort hieß ihre Kollegen in einer kürzlich eröffneten Brauerei in Groenlo herzlich willkommen. Die Bürgermeisterin der Gemeinde Oost Gelre erläuterte: "Heute kommen wir in einem informellen Rahmen zusammen. Gemeinsam haben wir die Absicht noch stärker grenzüberschreitend zusammen zu arbeiten und das bekräftigen wir heute mit dem Unterzeichnen von diesem Dokument!"

Das Strategiedokument beinhaltet zurzeit die sechs gemeinsamen Themenschwerpunkte: Arbeitsmarkt, Wirtschaft, Bildung, Tourismus&Kultur sowie Sport&Mobilität. Bezugnehmend auf diese Themen der deutsch-niederländischen Steuerungsgruppe der Grenzhoppers, sollen in naher Zukunft konkrete Projekte durch die gleichnamigen Grenzhoppers Arbeitsgruppen umgesetzt werden.