Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Momentan nur mit Terminvereinbarung!    

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
20.08.2019

Gleichstellungsarbeit - weiterhin aktuell

Veranstaltungen der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Isselburg, in Kooperation mit der kfd Isselburg aus der Veranstaltungsreihe "Frau und Beruf 2019".

Die Marke "ICH" 05.09.2019

Wer möchte im Berufsleben nicht professionell wirken? Die äußere Erscheinung mit Kleidung, Körpersprache und souveränem Auftreten wirken in Sekunden und betonen die Persönlichkeit der Trägerin. Das Wissen um den eigenen Farbtyp ermöglicht einen gezielten Einkauf und eine bessere Kombination der Kleidung. Oft helfen ein paar Tricks und das Wissen, was frau wirklich steht. Die richtigen Farben und Ihren Typ unterstüztende Stilrichtungen beeinflussen Ihre natürliche Ausstrahlung, steigern Ihr Selbstbewusstein und geben Ihnen Sicherheit, beruflich wie privat. Lernen Sie Ihre Persönlichkeit gekonnt mit Ihren Farben und Ihrem Stil zu unterstreichen.

Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl gewünscht, unter +49 2874 911-66.

"Wohlüberlegt - sorgfältig geplant" 08.10.2019

Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Frauen, die zum Thema "Existenzgründung in freien Berufen" Informationen erhalten möchten oder sich als "Kleinunternehmerin" selbständig machen wollen. An diesem Abend geht es darum, Sie in die Lage zu versetzen, Ihre Ideen in ein konkretes Vorhaben umzusetzen. Sie erhalten ausführliche Informationen zu den Anforderungen an ein Gründungskonzept, zu den Fördermöglichkeiten und zur Abgrenzung von freiberuflichen und gewerblichen Tätigkeiten. Anregungen zu den verschiedenen Formen einer Existenzgründung und in welcher Reihenfolge welche Schritte auf dem Weg in die Selbständigkeit zu tätigen sind. Sie erhalten ausführliches Informationsmaterial und lernen die Beratungsangebote im Kreis Borken kennen. Anmeldung erforderlich unter +49 2874 911-66.

Nimm´s nicht persönlich 12.11.2019

Sobald wir etwas persönlich nehmen, geben wir anderen Menschen Macht über uns, unsere Gedanken und unsere Gefühle. Sie erfahren, warum es im beruflichen und privaten Kontext Sinn macht, sich von der Annerkennung anderer zu befreien und wie Sie Ihren eigenen Selbstwert stärken können. Nehmen Sie von diesem Vortrag viele praktische Tipps hinsichtlich Kommunikation, Denk-und Verhaltensmöglichkeiten mit. Gestalten Sie mit neuer Wahrnehmung und neuen inneren Bewertungen von Situationen und Personen Ihr Leben deutlich entspannter und fokussierter. Für diesen Vortrag ist keine Anmeldung erforderlich.