Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
17.03.2016

Fleischfund nicht mit giftigen Substanzen versetzt

Am letzten Freitag ist entlang der Liederner Straße in Isselburg (Straße am Schüttensteiner Wald) an mehreren Stellen Fleisch gefunden worden. Es handelte sich dabei insgesamt um 7 Kilo Fleisch, die an 10 - 15 Stellen verteilt waren. Aufgrund der Art und Weise der Ablagerung bestand der Verdacht, dass dieses Fleisch evtl. mit giftigen Substanzen versetzt sein könnte, um z. B. Hunde anzulocken und zu vergiften.
Aus diesem Grund ist das Fleisch einer offiziellen Untersuchung zugeführt worden. Diese Untersuchung hat ergeben, dass das Fleisch nicht mit giftigen Substanzen versetzt worden ist.
Da schon viele Personen sich hier nach der Toxizität des Fleisches erkundigt haben und der Schüttensteiner Wald im Moment gerade von Hundehaltern und Familien gemieden wird, möchte ich Sie bitten, darüber zu berichten, dass das Fleisch ungiftig gewesen ist.
Die gerade angesprochenen Personenkreise -Familien und Hundehalter- können somit wieder die schöne Umgebung des Schüttensteiner Waldes genießen, ohne in Sorge wegen vermeintlicher Giftköder sein zu müssen.