Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten    

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr

Di.08.30 - 12.30 Uhr

Mi.ganztägig geschlossen

Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!



Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
28.04.2020

Feuerwehr bekommt Ehrenamtspreis

Rund 6 Millionen Menschen engagieren sich allein in NRW unentgeldlich und freiwillig für das Gemeinwohl. Dieses Engagement fördert maßgeblich das Miteinander in unserer Gesellschaft und verdient daher unsere besondere Anerkennung und Wertschätzung.

Regelmäßig verleiht die Stadt Isselburg einen sogenannten Ehrenamtspreis. Ging der Preis in der Vergangenheit eher als Bürgerehrenpreis an Einzelpersonen, liegt in diesem Jahr eine Besonderheit vor. Ganz bewußt hat man sich dazu entschieden, nicht eine Einzelperson herauszugreifen, sondern die gesamte Freiwillige Feuerwehr der Stadt Isselburg für ihre Arbeit zu ehren. Sie leisten an 365 Tagen im Jahr einen herausragenden Dienst, von dem jeder einzelne von uns profitiert. Neben dem allgemeinen Brandschutz, der Hilfeleistung bei Schadensfällen und dem Katastrophenschutz übernehmen sie nämlich noch viele weitere Aufgaben in unserer Stadt. Die Kameraden der drei Löschzüge und der Jugendfeuerwehr feiern zum Beispiel regelmäßig zusammen mit uns Karneval, sie entsorgen unsere Weihnachtsbäume, sie präsentieren sich mit einem spannenden Programm auf dem Stadtfest, sichern und begleiten viele Schützenumzüge und sorgen dafür, dass die Kleinsten von uns mit ihren bunten Laternen sicher dem St. Martin folgen können.

Bürgermeister Michael Carbanje freut sich darüber, Markus Berning, stellvertretend für die vielen bei uns tätigen Feuerwehrleute, gratulieren zu dürfen. Auch Christoph Angenendt von der Sparkasse Westmünsterland schließt sich den Worten des Bürgermeisters an und spricht seinen großen Respekt für die Arbeit und die Leidenschaft der Feuerwehrleute aus. Die Sparkasse Westmünsterland stiftet einen Geldpreis von € 1.500 . Die Findungskommission, bestehend aus den Pfarrern, sowie Vertretern der Stadt, war sich eindeutig einig, dass die Nominierung der Feuerwehr schon lange überfällig und absolut angemessen ist, auch wenn bisher nur Einzelpersonen geehrt wurden.

Stadtbrandmeister Markus Berning bedankt sich auch im Namen der Kameraden für den Preis und versichert, das die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Isselburg noch viele Projekte in Planung hat, so dass das Geld mit Sicherheit so ausgegeben wird, das die Bevölkerung wiederum davon profitieren kann.