Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
06.09.2017

Cross Border Meeting in Winterswijk

Gemeinsam die Region stärken - und zwar grenzüberschreitend! Hierzu trafen sich am heutigen Mittwoch Vertreter der Kommunen, Wirtschaftsunternehmen und anderen Einrichtungen aus dem Kreis Borken und dem Achterhoek.

Für die "Grenzhoppers" ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit selbstverständlich und für eine wirtschaftlich vitale, lebhafte und innovative Region unerlässlich. Die Grenzhoppers: Das ist bisher ein freiwilliger Zusammenschluss von NL/D Kommunen, Unternehmen und sozialen und kulturellen Organisationen in der Region Achterhoek und im Kreis Borken. Zielsetzung ist eine bessere grenzüberschreitende Zusammenarbeit durch Begegnungen und Informationsaustausch. Die Grenzhoppers sind seit Juni 2016 aktiv und verfügen über vier thematische Arbeitsgruppen (Tourismus, Wirtschaft, Kultur & Bildung sowie Sport & Gesundheit), die sich regelmäßig treffen, um Projekte und Initiativen zu präsentieren und/oder gemeinsam zu realisieren.

Barrieren abbauen

Natürlich sind die unterschiedlichen Sprachen und Kulturen zuerst eine Barriere – wenn man seine Nachbarn und dessen Voraussetzungen nicht richtig kennt, ist es schwierig, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Das lässt sich aber schnell und einfach ändern. Miteinander sprechen und einander besser kennenlernen. Nur so können Barrieren und Berührungsängste abgebaut werden.