Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Momentan nur mit Terminvereinbarung!    

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
01.06.2021

Corona-Regeln ab Mittwoch 02.06.

Für den Kreis Borken gilt ab Mittwoch, den 02.06. die Stufe 1 der Coronaregeln (Inzidenz kleiner gleich 35).

Die nordrhein-westfälische Landesregierung aktualisiert zu Freitag, 28. Mai 2021, die Coronaschutzverordnung. Die neuen Regeln sollen im Zusammenwirken mit dem fortschreitenden Schutz der Bevölkerung durch das Impfen Rahmenbedingungen für das öffentliche und private Leben setzen, die einerseits eine schrittweise größtmögliche Normalisierung aller Lebensbereiche ermöglichen und andererseits einen Wiederanstieg der Infektionszahlen und daraus resultierende gesundheitliche Gefahren und neuerliche Einschränkungen nachhaltig vermeiden.

Kontaktbeschränkungen:

Treffen im öffentlichen Raum sind ohne Begrenzung erlaubt für Angehörige aus fünf Haushalten; außerdem für 100 Personen mit Test aus beliebigen Haushalten.

Außerschulische Bildung:

ohne Maske am festen Sitzplatz wenn Landesinzidenz ebenfalls unter 35: auch innen ohne Test

Kinder- und Jugendarbeit:

Gruppenangebote innen 30, außen 50 junge Menschen ohne Altersbegrenzung ohne Test

Kultur:

Veranstaltungen außen und innen, Theater, Oper, Kinos mit bis zu 1.000 Personen (Sitzplan) und Test, Sitzordnung nach Schachtbrettmusternicht - berufsmäßiger Probenbetrieb innen mit 30 bzw. 50 Personen, mit Test, mit Gesang / Blasinstrumenten. Ab 01.09.: Musikfestivals mit bis zu 1.000 Zuschauern mit Test und genehmigtem Konzept

Sport:

Außen und innen Kontaktsport mit bis zu 100 Personen mit Test. Außen über 1.000 Zuschauer, max. 33 Prozent der Kapazität, innen bis zu 1.000 Zuschauer mit Test, max. 33 Prozent der Kapazität, jeweils mit Sitzplan, Sitzordnung nach Schachtbrettmuster wenn Landesinzidenz ebenfalls unter 35: Innensport ohne Test

Ab 01.09.: Sportfeste ohne Personenbegrenzung mit genehmigtem Konzept mit Test.

Freizeit:

Freibäder ohne Test. Bordelle usw. mit Test. Clubs und Diskotheken mit Außenbereichen bis zu 100 Personen mit Test

Ab 01.09.: wenn Landesinzidenz ebenfalls unter 35: Clubs und Diskotheken auch Innenbereich und ohne Personenbegrenzung mit Test und genehmigtem Konzept

Einzelhandel (nicht Grundversorgung):

Wegfall Sonderregel für über 800 qm große Geschäfte

Messen und Märkte:

Ab 01.09.: auch Jahr- und Spezialmärkte mit Kirmeselementen ohne Test

Tagungen und Kongresse:

außen und innen bis zu 1.000 Personen mit Test

Private Veranstaltungen (ohne Partys):

außen bis zu 250 Gäste ohne Test, innen bis zu 100 Gäste mit Test.

Partys:

außen bis zu 100, innen bis zu 50 Gäste jeweils mit Test ohne Abstand

Große Veranstaltungen:

Ab 01.09.: Volksfeste, Schützenfeste, Stadtfeste usw. bis zu 1.000 Besucher mit genehmigtem Konzept; wenn Landesinzidenz ebenfalls unter 35: ohne Besucherbegrenzung

Gastronomie:

wenn Landesinzidenz ebenfalls unter 35: auch Innengastronomie ohne Test

Tourismus:

Busreisen ohne Kapazitätsbegrenzung, wenn alle Teilnehmer aus Regionen mit Inzidenz unter 35 kommen


Die Tests die zum Nachweis dienen, dürfen maximal 48 Stunden zurückliegen. Wer vollständig geimpft oder genesen ist, hat keine Testpflicht, da reicht der Nachweis der Immunisierung.