Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten    

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr

Di.08.30 - 12.30 Uhr

Mi.ganztägig geschlossen

Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!



Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
03.12.2019

Aktuelle Stellenangebote

In unserer Rubrik Stellenangebote finden Sie zurzeit drei aktuelle Ausschreibungen.

Mitarbeiter/in Stadtarchiv

Die Stelle ist zunächst befristet bis 30.06.2020 mit der Option auf Verlängerung zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen. Das Stadtarchiv verwahrt, erschließt und konserviert die für die Geschichte der Stadt Isselburg bedeutenden Unterlagen öffentlicher und privater Herkunft. Die in den Magazinräumen aufbewahrten Archivalien macht das Archiv für die Zwecke der Verwaltung und der Erforschung der Geschichte der Stadt zugänglich. In Vorträgen, Ausstellungen und Führungen vermittelt das Stadtarchiv die Geschichte der Stadt. Weiterhin ist das Archiv an Prozessen der Verwaltungsdigitalisierung beteiligt und mit der Umsetzung der digitalen Langzeitarchivierung betraut.

Stellenausschreibung Archivar/in (PDF, 229 kB)

Ausbildung Straßenwärter/in

Gemeinsam in die Zukunft blickend sucht die Stadt Isselburg zum 01. August 2020 eine/n Auszubildende oder Auszubildenden (m/w/d) für eine 3-jährige Ausbildung als Straßenwärterin oder Straßenwärter beim Baubetriebshof. In diesem neuen Lebensabschnitt erwartet Sie eine interessante, anspruchsvolle sowie abwechslungsreiche Ausbildung, in der Sie die praktischen Ausbildungsabschnitte ideal mit den berufsbegleitenden Schultagen verknüpfen können.

Ausbildung zum Straßenwärter (PDF, 411 kB)

Techniker/in Straßenbau

Zur Verstärkung des Fachbereiches 3 ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (39 Std.) als Techniker/in Straßenbau (m/w/d) unbefristet zu besetzen. Im Wesentlichen sind folgende Tätigkeiten auszuführen: Planung, Organisation und Auswertung der Straßenzustandserfassung und -bewertung (ZEB), Planung und Erarbeitung eines Instandhaltungs- bzw. Instandsetzungskonzeptes der gemeindlichen Straßen und Wege, Planung und Bauüberwachung von Straßenunterhaltungsmaßnahmen (Instandhaltung, Instandsetzung und Erneuerung) von Straßen und Wegen, sowie Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Erhaltungsmaßnahmen von Verkehrswegen und Unterstützung der Betriebsleitung bei der Verkehrssicherungspflicht.

Bewerbungsfrist ist bereits verstrichen!