Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten    

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr

Di.08.30 - 12.30 Uhr

Mi.ganztägig geschlossen

Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

+++Achtung geänderte Öffnungszeiten Bürgerbüro!

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!



Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
09.09.2021

2000x1000€ für das Engagement

Förderprogramm »2.000 x 1.000 Euro für das Engagement« Wertschätzung durch Förderung

Mit ersten Maßnahmen zur Umsetzung der Engagementstrategie startet die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr. Hierzu gehört auch das zusätzliche Förderprogramm »2.000 x 1.000 Euro für das Engagement«. Rund sechs Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen engagieren sich ehrenamtlich und leisten damit einen unverzichtbaren Beitrag für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Die Landesregierung hat das Ziel, diese Menschen mit ihren Organisationen und Initiativen zu unterstützen und die Rahmenbedingungen für ihr Engagement zu verbessern. Daher hat sie nach einem breiten Beteiligungsprozess am 2. Februar 2021 eine Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen beschlossen.

Zu den Maßnahmen, die in einem ersten Schritt umgesetzt werden, gehört das zusätzliche Förderprogramm »2.000 x 1.000 Euro für das Engagement«.

Gefördert werden jährlich 2.000 Projekte mit jeweils 1.000 Euro für Vorhaben oder Maßnahmen, die das ehrenamtliche Engagement unterstützen. In jedem Jahr werden Schwerpunkte festgelegt, die im Rahmen des Programms gefördert werden können.
Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts (Vereine, Verbände, Initiativen).

Der Start des Förderprogramms ist für Herbst 2021 geplant. Wesentliche Fragen zu den Fördervoraussetzungen sowie zum Antrags- und Abwicklungsverfahren konnten bereits durch die Staatskanzlei geklärt werden. Zurzeit wird das Verfahren innerhalb der Landesregierung abgestimmt. Sobald eine Antragstellung möglich ist, wird die Landesregierung u.a. an dieser Stelle gesondert informieren.

Engagementstrategie für das Land NRW (PDF, 992 kB)

Weitere Informationen erhalten Sie hier!