Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Sprache 

Ausschreibungen

Eine Ausschreibung ist ein Verfahren zur Ermittlung des Angebotspreises als Vorbereitung zur Vergabe eines Auftrages.

Die öffentlichen Verwaltungen in Deutschland sind verpflichtet, Aufträge ab einem bestimmten Auftragsvolumen öffentlich auszuschreiben.Eine Ausschreibung umfasst die genaue Beschreibung des Projektes und der anstehenden Arbeiten, evtl. dazugehörige Pläne, Dokumente und Leistungsverzeichnisse sowie eine Kopie der Vergabeordnung.

Aktuelles Ausschreibungsverfahren:

Die Stadt Isselburg beabsichtigt die Förderung der Errichtung einer zuverlässigen, erschwinglichen, hochwertigen und nachhaltigen Breitbandinfrastruktur in den noch unterversorgten Teilen des Stadtgebietes, die durch einen privatwirtschaftlichen Betreiber („Netzbetreiber“) errichtet und betrieben werden soll.

Zur Ergänzung der auf TED und Breitbandausschreibungen.de veröffentlichten Ausschreibung sind hier folgende Dokumente verfügbar:

Isselburg_Eigenerklärungen zur Eignung (PDF, 310 KB)

Isselburg_Erklärungen bei Weitervergabe v. Leistungen an Nachunternehmer... (PDF, 246 KB)

Isselburg_Erklärung der Bietergemeinschaft (PDF, 242 KB)

Isselburg Ausschreibungsgebiet (PDF, 1,3 MB)

Submissionsaufkleber - Bitte nicht öffnen_Vorschlag_Isselburg-1 (PDF, 49 KB)