Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Sprache 

06.06.2018

Neuer Arzt für Isselburg

Ab Juli 2018 gibt es einen neuen Hausarzt für Isselburg. Der 34 jährige Dr. Maurice Selhorst übernimmt die Praxis von Dr. Benninghoff in Werth.

Dr. Selhorst wohnt derzeit noch in Kamen und ist im Sauerland geboren. Nach seinem Medizinstudium im österreichischen Innsbruck , welches er bereits nach 5,5 Jahren abschloß, arbeitete er an der Uniklinik Bochum. Zu seinen weiteren beruflichen Zwischenstationen zählen, Kamen und Dortmund. Der Internist beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit der Notfallmedizin und der Paliativmedizin, darüber hinaus ist er anerkannter Ethikberater. Die gute und breit gefächerte Ausbildung bietet eine solide Basis, sich nun als sogenannter "Landarzt" in Isselburg niederzulassen.

An Isselburg gefällt dem 34 Jährigen besonders die Begeisterung und die hohe Motivation der Menschen, die er bisher kennengelernt hat. Dr. Selhorst ist verheiratet und hat bereits eine 2 jährige Tochter, gemeinsam freuen sie sich nun auf weiteren Nachwuchs der bereits unterwegs ist. "Seine kleine Tochter sei auch zu seinem ganz besonderen Hobby geworden", so der junge Arzt. Seine gesamte Familie steht hinter der Entscheidung sich in Isselburg niederzulassen, so steht im September dann auch der Umzug nach Isselburg an.

Zur Zeit werden die alten Praxisräume von Dr. Benninghoff umfassend renoviert und modernisiert. Die ca. 100 m² werden entsprechend umgebaut und sollen bis Mitte Juni bereits mit modernster Technik und EDV ausgestattet werden. Die bisherigen Patienten können übernommen werden, dank Digitalisierung und Modernisierung kann der Patientenstamm sogar noch aufgestockt werden. Auch für die Mitarbeiter der bisherigen Praxis gibt es Grund zur Freude, sie werden übernommen und um weitere Mitarbeiter ergänzt um gegebenenfalls auch Hausbesuche abdecken zu können.

Dem besonderen Engagement der Stadtverwaltung Isselburg und persönlichen Wahlkampfgesprächen von Bürgermeister Carbanje, ist es letztendlich zu verdanken, das sich Dr. Selhorst für Isselburg als Niederlassungsort entschieden hat. So war es Zufall, aber auch ein wenig Fügung, dass Michael Carbanje während der Wahlkampfphase in einem persönlichen Gespräch mit den bereits in Isselburg wohnhaften Schwiegereltern des Mediziners seine Themenschwerpunkte für Isselburg besprach. Diese teilten dem damaligen Bürgermeisterkandidaten die Pläne des Schwiegersohns mit und kurzerhand nahm er Kontakt auf. Herr Dr. Selhorst erhält natürlich auch die angekündigte Förderung der Stadt Isselburg.