Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Sprache 

Volksbegehren G9

Volksbegehren „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!“

Die Landesregierung hat die amtliche Listenauslegung und die parallele Durchführung der freien Unterschriftensammlung für ein Volksbegehren „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!“ zugelassen.

Ziel des Volksbegehrens ist, dass an Gymnasien in NRW das Abitur wieder nach einer Regelschulzeit von 13 Jahren – ohne Pflicht zum Nachmittagsunterricht – abgelegt wird.

Weitere Informationen zu dem Volksbegehren finden Sie hier.

Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, mit ihrer Unterschrift das Volksbegehren zu unterstützen. Dazu liegen amtliche Listen in der Zeit vom
2. Februar bis 7. Juni 2017 im Rathaus, Wahlamt, Hüttenstraße 33-35 aus.

Besonders wird auf die Eintragungsmöglichkeiten an folgenden Sonntagen: 19. Februar 2017, 26. März 2017, 30. April 2017 und 28. Mai 2017, jeweils von 08.30 Uhr bis 12.30, Uhr hingewiesen.

Nähere Informationen zu Auslegung der Eintragungslisten können Sie der Bekanntmachung entnehmen.

Sie haben auch die Möglichkeit mit einem Eintragungsschein das Volksbegehren zu unterstützen. Der Antrag auf einen Eintragungsschein kann bis zum 31. Mai 2017 im Wahlamt der Stadt Isselburg gestellt werden.

Darüber hinaus können Eintragungsscheine auch online beantragt werden.
Hier geht es zum Onlineformular (externer LINK - Sie verlassen die Internetseite der Stadt Isselburg!)

Wenn Sie einen Eintragungsschein beantragt haben, können Sie das Volksbegehren nur noch unterstützen, indem Sie den ausgefüllten Eintragungsschein abgeben.

Sie können den Eintragungsschein bis zum letzten Tag der Eintragungsfrist (Mittwoch, 07.06.2017) im Wahlamt der Stadt Isselburg abgeben oder per Post kostenfrei zurücksenden. Wenn Sie den ausgefüllten Eintragungsschein übersenden, beachten Sie bitte, diesen spätestens drei Werktage vor dem letzten Tag der Eintragungsfrist (Mittwoch, 07.06.2017); bei entfernt liegenden Orten noch früher, an den Bürgermeister der Stadt Isselburg, Hüttenstraße 33-35, 46419 Isselburg zu senden.


Bei Fragen können Sie sich an die Mitarbeiter des Wahlamtes der Stadt Isselburg wenden.