Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Sprache 

Denkmalliste

Denkmäler müssen nicht unbedingt Gebäude sein. Zwar handelt es sich bei einem Großteil der Denkmäler um Bauwerke, doch auch Garten-, Friedhofs- und Parkanlagen können unter Denkmalschutz gestellt werden. Auch Ausstattungsstücke wie Möbel, Bilder und Skulpturen können feste Bestandteile eines Denkmals sein, wenn sie für sein Verständnis bedeutend sind.
Weder Alter noch Schönheit bestimmen, ob es sich bei einem Objekt um ein Denkmal handelt, sondern der Denkmalwert.

Ein Objekt muss auf seinen historischen örtlichen und zeitlichen Kontext hin befragt werden. Vermittelt ein Objekt anschaulich eine wichtige Information, z.B. zu historischen Bauformen, Handwerkstechniken, Nutzung oder Lebensweisen der Vergangenheit, so spricht man vom Zeugniswert des Denkmals, der umso höher ist, je mehr noch von der originalen Substanz erhalten ist. Ist der Zeugniswert festgestellt, so liegt in der Regel auch ein Interesse an der Erhaltung und Nutzung des Gegenstandes aus wissenschaftlichen Gründen vor. Diese Gründe können wiederum volkskundlich, städtebaulich oder künstlerisch, aber natürlich auch eine Kombination mehrerer Gründe sein.

Dauerhaft erhalten

Denkmalschutz dient dem Schutz von Kulturdenkmalen und kulturhistorisch relevanten Gesamtanlagen. Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass Denkmale dauerhaft erhalten und nicht verfälscht, beschädigt, beeinträchtigt oder zerstört werden, und dass Kulturgüter dauerhaft gesichert werden. Basis des Denkmalschutzes ist das jeweils landeseigene Denkmalrecht, das festlegt, was ein Denkmal ist. Aufgabe des Denkmalschutzes ist auch die Inventarisierung des Denkmalbestands; in Denkmallisten werden geschützte Denkmale verzeichnet.
Die Denkmalpflege setzt sich für den Erhalt und die Pflege von Denkmälern als historischen Zeugnissen ein.

Ansprechpartnerin beim Landschaftsverband-Westfalen Lippe, Amt für Denkmalpflege, Münster:
Dipl.-Ing. Gabriele Podschadli
Freiherr-vom-Stein-Platz 1
48147 Münster
Tel.: 0251 591-4017
Fax.: 0251 591-4025
Gabriele.Podschadli@lwl.org


Hier finden Sie eine Übersicht der Baudenkmale in Isselburg:

Denkmalliste Stadt Isselburg (PDF, 7,5 MB)