Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Aktuelles

Es wurden 447 Mitteilungen gefunden

18.04.2016
Besentag
Traditionsgemäß nehmen am Besentag immer viele Vereine teil und sorgen für eine saubere Umgebung in der man sich auch wohl fühlt. Gemeinsam packen ... weiterlesen
11.04.2016
Parksituation Feuerwehr
Die direkt gegenüberliegende Bäckerei verleitet zwar zu einem kurzen Parkstopp zum Beispiel um Brötchen zu kaufen, jedoch behindert dies die im Ernstfall aurückenden ehrenamtlichen Feuerwehrleute. ... weiterlesen
04.04.2016
Kanu
Kanutouren bedeuten aktives Vergnügen in wunderschöner Natur. Kanufahren ist ein Erlebnis, welches auch für ungeübte Paddler völlig unproblematisch ist. Der Frühling lockt ... weiterlesen
30.03.2016
Baustelle
Aufgrund der Baumaßnahmen zum Ausbau des Glasfasernetzes in Isselburg kann es bei der Abfuhr der Müllgefäße zu Problemen kommen. Um weiterhin eine reibungslose Abfallentsorgung zu gewährleisten, ... weiterlesen
29.03.2016
Alternativbild
Über das Osterwochenende wurde das Ordnungsamt der Stadt Isselburg über einen Kampfmittelfund informiert. Der hinzugerufene Kampfmittelräumungdienst der Bezirksregierung Arnsberg identifizierte den ... weiterlesen
24.03.2016
Alternativbild
In Isselburg ist derzeit das Amt der stellvertretenden Schiedsperson nicht besetzt. Aus diesem Grund suchte die Stadt Isselburg eine Person, die dieses Amt gerne bekleiden möchte. Weiterlesen
23.03.2016
Der alte Stadtturm
am 23. März 1441 verlieh Herzog Adolph I. von Kleve der auf dem heutigen Gebiet des Stadtteiles Isselburg ansässigen Siedlung die Stadtrechte und legte damit das politische Fundament für die heutige Stadt Isselburg. Ein weiter Bogen spannt sich von damals zur Gegenwart. Nicht nur viel Wasser ist den Isselfluss hinuntergeflossen, auch Vieles hat sich in diesen vergangenen Jahrhunderten ereignet. Die Bewohner der kleinen Stadt haben zahlreiche Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Mehrmals wurde die Stadt eingenommen Feindliche Heere zerstörten sie und Feuerbrünste wüteten in ihr. Wenn es keine Feinde waren, die den Bewohnern das Leben schwer machten, dann gab es Missernten und Hungersnöte. Auf Grund des sumpfigen Bodens, der das Gemeinwesen umgab, musste das tägliche Brot hart erarbeitet werden; doch immer wieder meisterten die Bewohner das, was ihnen das Schicksal auferlegte. Sie gaben nicht auf, mochte der Weg noch so steil und steinig sein.

Entstehung

Über die Stadt Isselburg heißt es in der ältesten Chronik des 1845 verstorbenen Schuhmachers und Heimatforschers G.W. Nicken: „Die Stadt Isselburg war in den ältesten Zeiten eine Burg bei der Issel. Im Jahre 1441 ist sie von dem Herzog Adolph I. von Cleve, welcher sich durch seine Weisheit und sein Kriegsglück den Beinahmen des Klugen und Siegreichen erwarb, zu einer Stadt gemacht und mit Mauern befestigt und mit Privilegien und mit einem Schloss versehen worden.“ Der Ort war zuvor schon befestigt worden, denn der heute noch erhaltene Festungsturm an der Issel wurde 1417 erbaut. Der Chronist meine mit dem Schloss die Burg, die dem Ort an der Issel den Namen gab: Isselburg. Doch der Ursprung dieser Burg ist nicht bekannt. Sie soll, wie der verstorbene Stadt-Archivar Dietrich Schepper in einem Bericht schreibt, „wenn nicht bereits von 1354, so aber mit Sicherheit vor 1393 erbaut“ worden sein. Schon in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts soll die Burg, von der keine Zeichnung existiert und die auf dem Gelände des Hüttenbesitzers Nering-Bögel stand, abgebrochen worden sein. Weiterlesen
17.03.2016
Alternativbild
Am letzten Freitag ist entlang der Liederner Straße in Isselburg (Straße am Schüttensteiner Wald) an mehreren Stellen Fleisch gefunden worden. Es handelte sich dabei insgesamt um 7 Kilo ... weiterlesen
16.03.2016
Besentag
Zum 10. Mal findet in diesem Jahr der Besentag in Isselburg statt. Mit Unterstützung der Vereine, Jugendgruppen, Nachbarschaften, Bürgern und Schülern und vielen ... weiterlesen
15.03.2016
Instandsetzung Reitweg
...und hier sogar im wahrsten Sinne des Wortes. Weiterlesen
11.03.2016
teamwork-383939
...zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n erste/n Beigeordnete/n (Kämmerer/in) Allgemeiner Vertreter/in des Bürgermeisters A 14 ÜBesG NRW Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie ... weiterlesen
09.03.2016
Apfel
...das es in Isselburg gleich mehrere Streuobstwiesen gibt? Gerne nennen wir Ihnen hier ein paar davon, damit jeder Bürger weiß wo er ohne Sorgen auch ... weiterlesen
04.03.2016
lernen
Büchereiangestellte/n zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Weiterlesen
23.02.2016
Logo Netzwerk Gleichstellung
Das Netzwerk der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken bietet eine aktuelle Broschüre zum Thema Minijob an, mit allen wichtigen Fakten, Regelungen und Zahlen. Weiterlesen
18.02.2016
Kulturring Änne
"Hauptsache sauber!" heißt ihr neuestes Programm. Wer gerne lacht sollte sich dieses Abendprogramm nicht entgehen lassen. Munter schiebt "Änne aus Dröpplingsen" ... weiterlesen
15.02.2016
Logo Netzwerk Gleichstellung
Die Veranstaltungsreihe „Frau und Beruf“ wird 2016 zum zehnten Mal durchgeführt! Was anfänglich mit einigen Veranstaltungen begann, hat sich inzwischen deutlich ... weiterlesen
11.02.2016
Grundbesitzabgabenbescheid
Die Grundbesitzabgabenbescheide für das Jahr 2016 werden ab dem 12.02.2016 an die Grundstücks- und Hauseigentümer zugestellt. Mit dem Bescheid werden auch neue Abfallgebührenmarken ... weiterlesen
08.02.2016
Karneval Gesicht
In diesem Jahr konnte sich der Isselburger Rosenmontagsumzug wieder sehen lassen. War er noch im letzten Jahr etwas spärlich ausgefallen, erfreute er sich in diesem Jahr ... weiterlesen
04.02.2016
Karneval1
...fiel auch heute im Isselburger Rathaus der Startschuß ins Karnevalswochenende. Bürgermeister Rudolf Geukes begrüßte gemeinsam mit seinen Mitarbeitern den Elferrat der Stadt ... weiterlesen
01.02.2016
Alternativbild
Am Donnerstag, den 04. Februar schließen die Verwaltungsstellen für Publikumsverkehr ab 12:30 Uhr. Am Rosenmontag, 08.02.2016, bleiben die Büros beider Verwaltungsstellen ganztägig für den ... weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18