Direkt zu:

Stadt Isselburg
Minervastraße 12
46419 Isselburg
Telefon:+49 2874 911-0
Fax:+49 2874 911-20
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 16.30 Uhr
Di.08.30 - 12.30 Uhr
Mi.ganztägig geschlossen
Do.08.30 - 12.30 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Fr.08.30 - 12.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der einzelnen Einrichtungen!


Wappen Stadt Isselburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
18.01.2018

Wichtige Meldung zum Sturm

Für Donnerstag, den 18. Januar 2018 in der Zeit von 10-17 Uhr, gibt es eine akute Sturmwarnung für den Bereich Isselburg.

17:35 Uhr

Die Straße Haferkamp ist wieder freigegeben. Dafür gibt es eine weitere Sperrung auf der:

  • Sternenbuschstraße

auch hier neigt sich ein Stromkabel sehr weit zum Boden. Bitte umfahren Sie den Bereich weiträumig. Die Aufräumarbeiten dauern noch an.

16:25 Uhr

Die Aufräumarbeiten dauern noch an, einige Straßen konnten bereits wieder freigegeben werden, es gibt allerdings eine zusätzliche Sperrung:

  • Regniet ist zur Zeit gesperrt!

Wieder befahrbar sind folgende Straßen:

  • Anholter Straße
  • Klever Straße
  • Am Wolfssee

 

12:45 Uhr

Die Notrufnummer 112 ist zur Zeit überlastet und teilweise nicht erreichbar! Wer "dringend medizinische" Hilfe benötigt, wählt bitte die : 02861-19 222

12:00 Uhr

Folgende Straßen sind zur Zeit gesperrt:

  • Münsterlandtor; zwischen Pendeweg und Kampkesdeich
  • Haferkamp (komplett)
  • Anholter Straße; Höhe Hausnummer 18
  • Dwarsefeld; Höhe Sportplatz
  • Klever Straße; zwischen Niederstraße und Pferdehorster Straße
  • Am Wolfssee
  • Millinger Straße; zwischen Springerlei Richtung B67, Zufahrt gegenüber Werther Straße)

Aufräumarbeiten laufen!

Es sind bereits viele Meldungen zu umgestürzten Bäumen und weiteren Sturmschäden eingegangen, dies wird vermutlich auch noch bis in den frühen Abend anhalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, das nicht alle Schäden umgehend beseitigt werden können. Die Hilfskräfte arbeiten unter Hochdruck, aber auch sie sollen sich nicht unnötig weiterer Gefahr aussetzen! Das Risiko von weiteren umstürtzenden Bäumen oder umherfliegenden Teilen erfasst zu werden, ist derzeit zu groß, so das Streckenabschnitte vorübergehend gesperrt bleiben. Bitte fahren Sie vorsichtig und umsichtig und kehren Sie gegebenenfalls um, sollte die Fahrbahn blockiert sein. Nach Möglichkeit bleiben Sie lieber in Ihrer geschützen Umgebung.